Samstag, 21. Oktober 2017

Fieber oder schlimme Sucht - zwanghafte Abhängigkeit von Seilen

Ich bin mal wieder ins "Fieber" gekommen und habe diese kleinen Seilschalen als Nadelkissen genäht. 
Jede Schale ein wunderbares Unikat. 
So ein Nadelkissen kann doch eine "nähsüchtige" immer gebrauchen.
 Das macht soviiiiiel Spaß
Das Seil bekommst Du bei mir im Onlineshop
Oder du kannst sehr gerne einen Kurs bei mir buchen, dann zeige ich Dir wie ich es herstelle. 










Oh je wo wird das noch hinführen?!

Ich wünsche Dir ein schönes kreatives Wochenende.
Liebe Grüße Chriss


Kommentare:

  1. Mit dieser Art Sucht kann man doch ganz gut leben. Sie macht glücklich und es kommen, wie man sieht, richtig schöne Dinge dabei heraus.
    LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Wohin wird das noch führen??? Zu ganz ganz vielen Nadelkissen?!?! Schöne Ideee, die du da wieder hattest!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für deinen Kommentar

Auf Grund der neuen Datenschutzerklärung ist folgendes zu beachten:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du ein ein Google Konto.
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite kannst Du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Weitere Informationen findest du oben, in der Datenschutzerklärung.