Patch-it

Donnerstag, 16. Januar 2014

Ich bin wieder einmal da

Lieber Leser,
ich wünsche Dir im neuen Jahr von Herzen gaaaanz viel Gesundheit, Glück und natürlich jede Menge Zeit für die vielen kreativen Ideen für dein­-mein-unser Hobby.

Solltest Du im Netz suchen um Zeit zu finden und fündig werden würde ich mich über einen Hinweis wo es diese gibt sehr freuen. Grins

Also ich hatte Winterpause und war sehr aktiv.
Während mein Mann den Urlaubskamin feuerte saß ich schwitzend bei offenem Fenster an der Nähmaschine.
Ich nähte mal eben schnell noch ein Verschenkerli für meine Schwester und dabei dachte ich Verschenkerli´s können wir doch alle gebrauchen. Vor allen Dingen welche die man wirklich morgens nach dem Frühstück mal eben schnell nähen kann, um dann zum Kaffee trinken pünktlich als Besuch zu erscheinen.

Das geht ich habe ein neues Vlies was wunderbar stabil  und aufbügelbar ist. Davon habe ich eine Lage drin und sonst nichts. Im Lädchen kannst Du zum fühlen kommen, denn alle Verschenkerli´s habe ich als Anleitung bereitgestellt.
So und nun schau selbst.
Die könnte in deinem Badezimmer stehen.


Hier passen 3 Brötchen rein.

Diese hatte ich für die Kommode im Flur gedacht für die Schlüssel

 
Hier passt ein kleiner Blumengruss rein


Die ist doch perfekt für solch kleinen Naschereien


 Und mit Batikstoffen sehn diese Verschenkerli´s super schön aus.

Und nicht das ich faul war, nein ich habe noch eine kleine Winterdeko genäht. Aber davon nur vier Stück, ich denke das kann man mal immer mal wieder nähen sodass man irgendwann einen schönen Ast oder den Weihnachtsbaum voll hat. grins


Hihi ich habe noch etwas zum Zeigen. Von einer ganz lieben Kundin habe ich alte Jeans bekommen. Dazu kam irgendwann dieser Stoff den ich perfekt zu Jeans finde. Ich kann mich gar nicht satt sehen an dieser Tasche. Das ist eine große Handtasche mit einem Taschenbügel in altmessing. 
Jetzt fehlen nur noch die Henkel.




Sie sieht echt cool aus und ist eine schmeissmichreinundsuch Tasche.

Ich wünsche Dir einen kreativen Tag bis bald
Chriss

Sonntag, 24. November 2013

HiHi Männer nähen auch

Ich muss da mal schnell was erzählen was ich letzte Woche gehört habe.
Ich habe eine ganz liebe Kundin (Ja, alle meine Kundinnen sind gaaaaanz lieb) die näht seitdem ich Sie kenne nur mit der HAND und zwar alles auch Taschen.
Ist irre  - habe ich Sie immer bewundert.
Jetzt hat Sie auch Ihren Sohn angesteckt- hihi der hat für seine Freundin ein Kissen genäht - ja Du hast richtig gelesen.
Er hat alles mit der Hand genäht. ist das nicht toll.
Und wenn Ihr diesen "Kerl" sehen würdet, er ist ein bisschen wie einer der Klitschkos (Boxer Brüder) zu vergleichen genauso groß und mindestens so grooooooooße Hände.
In seiner Freizeit boxt er für sein Leben gern.

Das muß göttlich ausgesehen haben.
Hier ein paar Bilder.
Da würden wir und freuen Ihn in einem Kurs zu begrüßen, wir hätten bestimmt viel Spaß.

Darf ich vorstellen, das ist Eric.

Das Kissen ist fertig.
Und weil es so schön war, hat er bei mir einen Mini-Taschenverschluss gekauft und diesen noch am gleichen Abend verwandelt in die kleineTasche, natürlich für seine Freundin.

Boah ist das nicht super
Der Verschluss ist ca. 4cm Breit.
Ich wünsche Dir einen schönen kreativen Sonntagabend

Liebe Grüße Chriss

Donnerstag, 21. November 2013

Da bin ich wieder

Nicht das Du denkst ich hätte nichts getan. Ich war total fleißig, aber hatte wenig Zeit zum schreiben.

So nun wollen wir mal anfangen.
Also als erstes möchte ich Dir heute meinen Gecko, ich habe ihn Fridolin getauft zeigen.
Das ist mein erstes Tier. Denn ich konnte vorher nur Cellolite stopfen und nach einem Besuch bei Siggi im Kurs kann ich nun auch richtig stopfen.
Na ja ich habe immer noch ein paar Fehler - aber Übung macht ja bekanntlich einen Meister. grins


schau mal
Das ist mein Fridolin

Und weil mir Gecko´s so gut gefallen wollte ich gleich nochmal einen nähen, mal eben schnell als Wandbehang nur noch größer. Dieser hängt im Schaufenster.



Nun wünsche ich Dir einen wundervollen kreativen Tag bis ganz bald

Chriss

Sonntag, 8. September 2013

Neue Bügeltaschen sind eingezogen

Ich habe da mal eben schnell wieder ein paar Täschchen genäht.
Ja ich bin jetzt süchtig nach diesen Bügelverschlüssen.
Es sind wieder neue Größen und Formen eingetroffen. Es macht Spass immer wieder neue Formen und andere Größen zu nähen.

Schau mal - diese habe ich aus der Serie von Henry Glas "Cool Cats" genäht, diese Stoffe sind total schnuffig.

Diesen Taschenbügel kannst Du mit verschiedenen farbigen Kugeln haben.

 Diesen Schnitt finde ich sehr schön, weil diese Tasche stehen bleibt.

Dieser Taschenbügel ist nur in silberfarbend erhältlich.



Hier habe ich noch eine Biese eingefügt.



 Diese Birne haben ich mit diesen kleinen Lila Rosen Stoffen genäht, diese Serie ist perfekt geeignet um so mini Täschen zu nähen außerdem ist sie doch ein bisschen für Romantik geschaffen.
Diesen Taschenbügel kannst Du mit verschiedenen farbigen Kugeln haben.

Der Boden von dieser Tasche ist oval, deshalb bleibt auch diese so schön offen stehen.
Als Vorlage ich einen Dredner Teller verändert. Un natürlich habe ich wieder die kleinen Charms verwendet ich finde die machen diese kleinen Taschen zum Hingucker.
Diese habe ich mit Antikleder und Patchworkstoffen genäht.

 
Dieser Taschenbügel ist hier erhältlich.















Und nun erstmal die letzte Tasche für heute, diese habe ich mir für den Geburtstag von meinem Vater genäht. Ich habe alles nur große Taschen, so eine kleine in dieser Farbkombination fehlte mir noch. Den Bügel dazu findest Du hier.
Auch diese ist wieder mit Antikleder genäht. Sie hat einen runden Boden und da passt doch eine Menge rein.

Tada

So das war´s für heute ich wünsche Dir einen schönen kreativen Tag
bis bald Chriss

Montag, 5. August 2013

Ich hab da mal eben schnell - neue Tischläufer genäht.

Hallöchen,

ich liebe das Muster French Braid. Der bringt soviel Spass beim nähen und geht verdammt schnell, auch wenn man es ihm nicht ansieht.
Das Nähen bei uns die Anfänger auch im Kurs. Die sind immer erstaunt das sie solch ein "kompliziertes Muster" schon können.

Ich habe eine schöne neue Stoffserie erhalten und da mußte ich gleich mal ran.
Wenn Du möchtest kannst Du diese Tischläufer als Materialpackung bei mir bestellen.

Aber nun schau selbst. Es kommt hier nicht so gut raus, aber ich habe diesen Läufer bei Martina Lippert auf der Longarmmaschine quilten lassen. Sie macht das soooooo schön, sodaß ich jetzt einen bildschönen Läufer besitze.

Sommerbriese French-Braid-Tischläufer
Ich finde diesen Läufer immer wieder schön.

So aber nun noch der zweite, ich musste das endlich mal ausprobieren.
Ich liebe auch leuchtende Farben in Kombination mit schwarz. Diesen Gedanken hatte ich schon länger im Kopf und nun habe ich ihn endlich umgesetzt.

Auch diesen Läufer habe ich bei Martina Lippert auf der Longarmmaschine quilten lassen. Boah ich kann Dir sagen, der Hammer.

Nun mach Dir selbst ein Bild.

Wenn Du möchtest kannst Du auch diesen Tischläufer als Materialpackung bei mir bestellen.
Hihi ich musste ihn schon "knipsen", obwohl das Binding noch nicht festgenäht ist.
Habe diesen am Samstag zurückbekommen und das Binding gestern Abend festgenäht.

Aber zum "knipsen" wäre das wohl zu dunkel, na ja man weiss nicht er hätte vielleicht auch geleuchtet. schmunzel.


Rainbow French-Braid-Tischläufer
Ich wünsche Dir eine kreative Woche
Liebe Grüße Chriss

Sonntag, 7. Juli 2013

Immer wenn ich Taschengriffe sehe - falle ich in´s Fieber

Hallo lieber Leser,

ich weiß ich muss nicht betonen, dass ich nicht faul rum gesessen habe. Du weißt es ja genau, ich bin nur nicht immer so schnell mit dem schreiben.

Also ich möchte Dir heute meine kleine Taschenkollektionen



Die erste Kollektion hatte ich noch vor meinem Sommerfest fertig.

Da wäre die große Tasche mit dem Herzverschluß, die mit Karabinern und einem langen Band perfekt als Handtasche ist.

Die kleine mit dem Bärchen ist meine Notfall-Pflastertasche. Das Motiv ist doch süß.

Die Eulentasche ist so für die Kleinigkeiten in der Handtasche und die Hexagontasche hat mir richtig Spaß gemacht. Aber bitte sage es keinem weiter, dass ich das Handnähen gar nicht so schlimm finde.


Dann kommt nun die keine Batiktasche
wo Du die verschiedenen Griffvariationen dazu hier findest.
Und die kleine Handtasche zum Anhängen findest Du hier,
selbstverständlich auch noch viel mehr.

 Jetzt noch die Mini-Bügeltasche mit geradem Verschluss.

Hihi es geht noch weiter.

Nun noch mein Lieblingsmotiv die Loralies.
Schau mal geht ganz gut. Auch die kleine Schere findest du hier.
Das macht die Tasche gleich nochmal komplett.

Und nun das absulut süße Motiv von Sarah Key, den stoff findest Du hier.

Ich glaube jetzt kommt für diesen Sonntag erstmal die letzte Tasche.schmunzel

 

Sie kommt leider auf dem Bild nicht so schön rüber, denn diese Tasche hat abgesteppte Falten. Sie ist ein echt scharfes Modell.
Komm mich doch einfach besuchen, dann kannst Du Dir alle diese Modelle in ECHT anschauen und selbstverständlich auch anfassen.

Ich wünsche Dir einen schönen kreativen Sonntag

Chriss