Patch-it

Mittwoch, 7. November 2012

Eulen sind eingezogen

Hallöchen,

da mein Schaufenster ein bisschen herbstlich dekoriert werden mußte, sollten diesmal Eulen und Eicheln her.
Siggi hat einen tollen Baum fast vor der Tür und hat fleißig für mich gesammelt.
ECHTE Eichelköpfe und zwar eine amerikanische Art. Die sind RIESIG.
Die Eicheln sehen so schön aus, ich habe natürlich auch ganz viele genäht, zum reinlegen ins Schaufenster und zum anhängen an meinen Ast.
Wenn Du Lust hast komm vorbei - bevor die Weihnacht einzieht.

Nun schau mal.

echter Eichelkopf

Die sieht doch toll aus.

Sie sieht aus als ob Sie ein bisschen rumzicken würde.

Ich wünsche Dir einen kreativen Tag.
Bis bald
Chriss

Ich bin wieder da

Hallo Du liebe,

nicht das Du denkst ich war untätig.
Ich habe viel gemacht aber es war im Lädchen auch einiges zu tun.
Nun will ich Dir mal wieder etwas zeigen.
Ich habe zwei Tischläufer genäht - im French-Braid Style.
Einern für den Herbst und den anderen schon für die Weihnachtszeit. 
Schau mal selbst.

French-Braid Herbstvariante

French-Braid Weihnachtsvariante
Ich finde den Herbstläufer noch ein bisschen schöner weil er so warm aussieht.

Ich wünsche Dir einen kreativen Tag.
Chriss

Montag, 1. Oktober 2012

Tischsets mußten her

Ich bin wieder da,
oh ich war da schon mal wieder ein bisschen fleißig. Du weißt ich liebe Tischsets, und da ich neue Stoffe habe mußte ich gleich mal ran.
Die NEUE Serie "Doggie Holiday" mit den Hunden von Loralie lädt sofort zum nähen ein.
Ich weiß noch nicht ob das ein ECHTER Hund als Futterunterlage bekommt oder so ein Himmelhund der ständig kleckert. grins


Sind die nicht allerliebst.
Ich konnte nicht widerstehen.

Aber hier kommt auch so eine süße Serie mit Pinguinen,
da mußte ich auch gleich ein Tischset nähen, die wollten unbedingt genäht werden und das Muster passt auch zu den lustigen Gesellen.

Schau Dir mal das Panel an Du lachst Dich kaputt.


Die sind so süß.

So ein lustiges Weihnachts-Winterpanel gibt es selten.

Mach Dir einen schönen Tag.

Liebe grüße Chriss

Sonntag, 26. August 2012

großer Wandbehang

Eine liebe Freundin hat mir dieses Bild gestickt, denn das ist für meinen Rahmen viel zu groß. Dann lag es rum und rum, dann kam dieser Stoff und schwuppdiwupp hatte ich einen kleinen Miniquilt für meine Wäscheleine. Nun wollte ich ganz viele Sterne für den Rand nähen aber dann kam dieser Stoff und da war es um mich geschehen und schon war er dran. Nun ist mein kleiner Laden fertig und hängt bei mir im Lädchen.

Schau nun selbst.

Der kleine Patchworkladen.


Ich wünsche Dir viel Freude beim stöbern und einen schönen Sonntag.

Liebe Grüße Chriss

kleiner Wandbehang

Oh ich habe die Sticki mal wieder ausglühen lassen und wollte mal den "großen" Rahmen benutzen, den man bei der Hälfte vom Stickmotiv drehen muss.

Na ja ganz einfach finde ich das nicht. Die beiden ersten Versuche gingen gleich in die Tonne. Das ging gar nicht, der Versatz war zu groß. Mit diesem hier kann ich leben, den finde ich nicht ganz sooooooooooooooooooo schlimm.

Das bisschen Haushalt...
Schau doch mal

Ich finde er ist ganz gut gelungen.

Liebe Grüße Chriss


Hihi ne neue Tasche

Oh da habe ich mal wie wild ne neue Hol-mal-Brötchen Tasche genäht. Oder ist es doch eine Strandtasche für den Kleinkram. Na ist ja auch egal Taschen kann ich NIE genug haben. Und damit ich mich nicht entscheiden muss habe ich gleich eine zweite etwas größer genäht.

Schau mal - noch sind die Stoff vorrätig.

Ich glaube es ist doch die Sommer-Strand-Tasche.
Den Badelatschenstoff findest Du hier, den Streifenstoff findest Du hier und den orangefarbenden Punktestoff findest Du hier
Das ist die Herzensengeltasche.
Ach die ist auch so schön geworden damit könnte Frau die ganze Zeit im Park auf einer Bank sitzen und die Tasche anschauen, weil doch die Engel so schön sind.

Den  Herzensengelstoff findest Du hier, den Punktestoff hier und die Herzensengelborte findest Du hier.


Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag
Liebe Grüße Chriss

Dienstag, 14. August 2012

Oh der Sommer kommt



Guten Morgen,

ich bin mal wieder da.
Habe inzwischen immer mal wieder etwas ausprobiert und nun kann ich Dir wieder etwas präsentieren.
Inspiriert von dieser ganz wunderbaren Katze, nein ist nicht ganz richtig.
Es gibt eine Amerikanerin, die aus den verschiedenen Gemüsesorten Katzen zaubert.

Nun schau mal, das ist die AdvoCat.

Ich habe grünen Leinen für die Katze genommen und in der Mitte befindet sich der Kern aus grünen Punkten .
Der Hintergrund besteht aus Bastikstreifen in verschiedenen Längen und Breiten.


Meine AdvoCat

Ich benötige dringend einen sonnigen Schlafplatz.
Das Leben als Katze kann sooooooooo schön sein.


Ach kraul mich doch einfach den ganzen Tag.
Das ist Benny unsere Hofkatze,
die bewacht das Haus und läßt keine andere Katze zu.
Sollte sich mal eine verirren, was logischerweise ganz oft passiert,
weil vor unserer Tür steht das Fressen, wird diese erfolgreich vertrieben.
Der einizge Gast dem Sie Ihr Fressen überläßt ist der Igel.
Das sitzt sie sogar daneben, als ob sie ihn beschützen möchte.

Mach Dir einen kreativen Tag
Chriss