Donnerstag, 29. Mai 2014

Wäschenklammern gut verstaut



Oh nein ich habe theoretisch KEINE Tasche genäht. Grins
Aber angeregt von Marlies und Ihrem neuen Klammerbeutel aus einer alten Jeans musste ich mal eben schnell auch so einen schönen Klammerbeutel nähen.

Da mein h
ässlicher “Plastikklammerkorb“ nun den Geist aufgab, yippeh konnte ich etwas neues gebrauchen.
 
mein Klammerbeutel
Ich habe nicht so schön handappliziert aber dafür musste die Sticki ran. Der Beutel bekam einen Griff und wurde noch mit kleinen Knöpfen und Deko Klammern verschönert. Ausserdem schau mal innen, ich habe Klammerstoff für das Futter verwendet.
Diesen Stoff findest Du hier.  
 

der Innenstoff ist perfekt
Nun mach Dir einen schönen kreativen Tag.

Liebe Grüsse Chriss

Kommentare:

  1. Hallöhen !!!
    Ein schicker Klammerbeutel da bekommt man doch gleich lust zu waschen.......oder lieber doch nicht .....ich nähe lieber !!!
    Der Klammmer-stoff ist ne Wucht.
    Liebe Grüße Inge

    AntwortenLöschen
  2. Menno, daß Du auch immer so angeben mußt, so ein vornehmer Klammerbeutel, da mußt Du ja aufpaßen, daß der nicht von der Wäschespinne weggeklaut wird, anbesten anketten*kicher*
    Liebe Grüße
    Siggi und Woodstock

    AntwortenLöschen
  3. Den habe ich schon bei dir im Laden gesehen! Schön ist er! Aber wo hängst du da deine Wäsche auf???

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  4. Freut mich, das ich dich ein bißchen inspirieren konnte ;-) Mir gefällt dein Wäscheklammerbeutel richtig gut!
    Lieben Gruß, Marlies

    AntwortenLöschen