Donnerstag, 16. Januar 2014

Ich bin wieder einmal da

Lieber Leser,
ich wünsche Dir im neuen Jahr von Herzen gaaaanz viel Gesundheit, Glück und natürlich jede Menge Zeit für die vielen kreativen Ideen für dein­-mein-unser Hobby.

Solltest Du im Netz suchen um Zeit zu finden und fündig werden würde ich mich über einen Hinweis wo es diese gibt sehr freuen. Grins

Also ich hatte Winterpause und war sehr aktiv.
Während mein Mann den Urlaubskamin feuerte saß ich schwitzend bei offenem Fenster an der Nähmaschine.
Ich nähte mal eben schnell noch ein Verschenkerli für meine Schwester und dabei dachte ich Verschenkerli´s können wir doch alle gebrauchen. Vor allen Dingen welche die man wirklich morgens nach dem Frühstück mal eben schnell nähen kann, um dann zum Kaffee trinken pünktlich als Besuch zu erscheinen.

Das geht ich habe ein neues Vlies was wunderbar stabil  und aufbügelbar ist. Davon habe ich eine Lage drin und sonst nichts. Im Lädchen kannst Du zum fühlen kommen, denn alle Verschenkerli´s habe ich als Anleitung bereitgestellt.
So und nun schau selbst.
Die könnte in deinem Badezimmer stehen.


Hier passen 3 Brötchen rein.

Diese hatte ich für die Kommode im Flur gedacht für die Schlüssel

 
Hier passt ein kleiner Blumengruss rein


Die ist doch perfekt für solch kleinen Naschereien


 Und mit Batikstoffen sehn diese Verschenkerli´s super schön aus.

Und nicht das ich faul war, nein ich habe noch eine kleine Winterdeko genäht. Aber davon nur vier Stück, ich denke das kann man mal immer mal wieder nähen sodass man irgendwann einen schönen Ast oder den Weihnachtsbaum voll hat. grins


Hihi ich habe noch etwas zum Zeigen. Von einer ganz lieben Kundin habe ich alte Jeans bekommen. Dazu kam irgendwann dieser Stoff den ich perfekt zu Jeans finde. Ich kann mich gar nicht satt sehen an dieser Tasche. Das ist eine große Handtasche mit einem Taschenbügel in altmessing. 
Jetzt fehlen nur noch die Henkel.




Sie sieht echt cool aus und ist eine schmeissmichreinundsuch Tasche.

Ich wünsche Dir einen kreativen Tag bis bald
Chriss

Kommentare:

  1. Na da hast Du ja ordentlich geschafft im Urlaub, das mit dem Ofen heizen kenn ich, Hartmut macht das auch mit Leidenschaft, gut, daß wir hier zuhause keinen Ofen haben.
    Die Körbchen sind schöne Mitbringsel.
    Die Tasche ist ja der Knaller, sieht schön frech aus.
    Sag mal hast Du die Schrift für Sehbehinderte gewählt? Ich kann alles ohne Brille lesen*grins* oder hattest Du Deine verlegt?*lach*
    Liebe Grüße
    Siggi und Woodstock

    AntwortenLöschen
  2. Hihi mir geht es wie Siggi. Hab mich richtig erschrocken über die große Schrift!

    Und die Verschenkerlis finde ich klasse. Meinen nähe ich demnächst auch! Seheh bestimmt auch aus anderen Stoffen gut aus!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen